Mantrailing-Workshop der International Bloodhound Training Institute Europe (INBTI) - DOGS JOB - Sinnvolle Aufgaben für Hunde
17745
post-template-default,single,single-post,postid-17745,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.1433362674,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

25 Nov Mantrailing-Workshop der International Bloodhound Training Institute Europe (INBTI)

Vom 22.-24. November 2013 war ich mit meiner Labrador-Hündin Ayka (10 Jahre) beim Mantrailing-Workshop der International Bloodhound Training Institute Europe (INBTI) in Worms mit Instructor Andreas Ebert. Die Aufgaben waren sehr abwechslungsreich und teilweise auch aus der Polizeiarbeit nachgestellt. Ayka hat diese JOBS wirklich gut gelöst. Man merkte, dass ihr Vater ein Polizeihund war. Einige Aufgaben und Abläufe werde ich ganz sicher ins Training meiner Mantrailinggruppen einbauen.

Heike Kurz
info@dogsjob.de

Seit 2003 lebe ich die Leidenschaft "Hund". Wenn ich nicht gerade auf Fortbildungen zu den Themen Mantrailing und Problemhunde verreist bin, reise ich durch Baden-Württemberg - auf der Suche nach neuen Hotspots für meine Mantrailer.

No Comments

Post A Comment