So zieht Ihr Hund garantiert nie mehr an der Leine
17867
post-template-default,single,single-post,postid-17867,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.1433362674,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

Halbtages-Seminar „Leinenführigkeit“ am 24.10.2015

16 Aug Halbtages-Seminar „Leinenführigkeit“ am 24.10.2015

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Hunde an der Leine ziehen und was dies über die Statusfrage in Ihrem Mensch-Hund-Team aussagt?

 

[eventButton id=“12″ include_price=“true“]Verbindlich buchen[/eventButton]

 

Das Verhalten an der Leine spiegelt viel über die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wieder. Damit das gut klappt muss es in Ihrem Team eine klare Struktur und Aufgabenverteilung geben.

 

Mein Kurs richtet den Fokus daher auf die Team-Beziehung und die Kommunikation mit Ihrem Hund. Da die Körpersprache dabei eine besondere Rolle spielt, arbeite ich in diesem Kurs auch mittels Videoanalyse.

 

Sie werden staunen, welche Selbsterkenntnisse es dabei gibt und wie Sie in der Folge mittels des veränderten Blickwinkels Ihr Team in Gleichklang bringen können.

Am Ende des Seminars sollten Sie und Ihr Hund an lockerer Leine laufen können.

 

Im Überblick: 

Termin: Samstag, 24. Oktober 2015

Uhrzeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Ötisheim oder Umgebung (je nach Witterung)

Gruppe: Maximal 6 Mensch-Hund-Teams

Trainerin: Heike Kurz

Einsatz: 50 €

[eventButton id=“12″ include_price=“true“]Verbindlich buchen[/eventButton]

Heike Kurz
info@dogsjob.de

Seit 2003 lebe ich die Leidenschaft "Hund". Wenn ich nicht gerade auf Fortbildungen zu den Themen Mantrailing und Problemhunde verreist bin, reise ich durch Baden-Württemberg - auf der Suche nach neuen Hotspots für meine Mantrailer.

No Comments

Post A Comment